DAS Erbe – Vergebung ist Revolution des Herzens

Langsam bist Du fort gegangen
10 Jahre ‘plus‘ – hast Du gebraucht
hinter Mauern abgehangen
hast Dich nicht mehr vor getraut

Vor einem Jahr gingst Du von dannen
ahnungslos blieb ich zurück
monatelang fast wie gefangen
zerstörtest barsch der Ruhe Glück

Nun ein Jahr – nach Deinem Leben
stellen sich Fragen voller Frust
Du wolltest niemals drüber reden
von vielem hab‘ ich nichts gewusst

Mutter, nein das war nicht richtig
denn nun dreh’n wir uns im Kreis
Dachtest Du es sei nicht wichtig
ahnungslos about your life

Mit dem Erbe kommt die Rechnung
die niemals jemand zahlen will
Wut, Abneigung und Zerstörung
Du hinterlässt den Overkill

Nun steh ich im Krieg der Kriege
streck den Kopf hoch mit dem Blick
auf den EINEN – ER ist Sieger
ich schau nun mit IHM zurück

Ja, ich baue auf den Himmel
darauf, dass ich fragen kann
geb‘ der Gnade meine Stimme
halte den Groll – in Demut an

Hoff‘ auf Antwort voller Liebe
dass Du nur die Not verdeckst
trotz des Lebens voller Triebe
Du das Wunder noch entdeckst

Nein, es wird mich nicht belasten
bleib‘ freilich meinem Glauben treu
lass SEINE Werte nicht antasten
trenn den Weizen von der Spreu

Wünsche mir – wir könnten reden
über alles, was geschah
denn ich habe Dir vergeben
weil mein HERR Dein Leben sah

Advertisements

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)
Dieser Beitrag wurde unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s