Du kannst …

Du kannst weinen, dass ich gegangen bin
oder Du kannst lächeln, dass ich gelebt habe.
Du kannst Deine Augen schließen und bitten, dass ich wiederkomme
oder Du kannst sie öffnen und sehen was ich Dir zurückgelassen habe.

Dein Herz kann leer sein, weil Du mich nicht mehr sehen kannst
oder es kann voller Liebe sein, die ich für Dich hatte
Du kannst immer daran denken, dass ich gegangen bin,
oder Du kannst mich in Deinem Herzen tragen und Dir weiterleben lassen

Du kannst weinen und leer sein
oder Du kannst tun, was ich von Dir wollte
dass Du lächelst. Deine Augen öffnest, Liebe gibst und weiterlebst
(Verfasser unbekannt)

Advertisements

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)
Dieser Beitrag wurde unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s