Advent – Advent mein Herz es brennt

Wieder einmal “erster Dezember“
ich öffne den Adventskalender
die Schoki trifft sofort die Muse
Gebet gesprochen “Gott zum Gruße!“
***
Wenn alle öffnen ihre Türen
soll dies zur Gastfreundschaft hinführen
“Doch halt!!! So war das nicht gemeint!“
entgegnen sie – im Sinn vereint
***
Wir leben, wie im Speck die Made
Ist denn nicht jetzt die Zeit zur Gnade
Was ist so schlimm beim Reichtum teilen
ist es die Angst “sie könnten bleiben!“
***
Mein Deutschland ist noch mal vereint
man hört es nicht, das Kind es weint
der Schmerz erreicht nicht eine Seele
denn niemand will mit Liebe segnen
***
Warum sind wir nicht hilfsbereit
leben vielmehr im Politstreit
Wir brauchen doch vom Fach die Leute
wie’s damals war so ist’s wohl auch heute
***
Es ist wie anno dazumal
Maria kam in kein Spital
sie fand nur diesen dunklen Stall
“Es ist kein Platz hier überall!“

Advertisements

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)
Dieser Beitrag wurde unter nach denkl ich abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s