Psalm 37 Tag 4

Tag 4 
Freu dich am Herrn, 
und 
er wird 
dir geben, 
was dein Herz wünscht. 

Freu dich am Herrn.
freue Dich am Herrn, ich habe immer gedacht, das tun nur Nonnen und Äbte – aber es steht in der Bibel für uns alle – wie soll das gehen? Nun ich habe mal begonnen die kleinen Dinge zu betrachten – die Blume am Wegesrand das Lächeln im Gesicht des Fremden – der unerwartete Anruf und wenn mir etwas gelingt – denn all das ist ein Stück Himmel – Moment werden sie jetzt denken, wenn mir was gelingt, dann hab ich es doch geschafft – ja, mag sein, aber wer hat mir denn diese Fähigkeiten gegeben? Wer hat die Möglichkeit geschaffen meine Fähigkeit einzusetzen, wer war verantwortlich, dass ich behalten konnte was ich gelernt habe und es sogar umsetzten kann – all das WER kann letztendlich nur mit GOOT beantwortet werden insbesondre, weil ich glaube, dass ER mich erschaffen hat und mir meine Berufung gegeben hat – also freue ich mich am HERRM

UND.
diese UND überliest man sehr schnell, aber es sit das Bindeglied zwischen IHM und mir die Bedingung ist mich zu freuen und auf dieser Basis …

er wird 
wird ER – wieder eine Zukunftsform und eine Gegenwart, denn ER wird und das steht fest daran kommt niemand vorbei – auch mein Zweifel nicht ER wird !!!

dir geben 
ER wird mir, mich, meiner nicht irgendjemandem, sondern mir also ich ER wird mir geben – aus SEINER unerschöpflichen Fülle kann ER mir geben, denn ER hat soviel, dass es IHM garnichts ausmacht mir zu geben ….

was dein Herz wünscht.
mir mich meiner – mein Herz das durch IHN geformt ist – dass ich IHM zur Verfügung stelle – das darf sich was wünschen …. wie cool ist das bitte? ER gibt mir nicht was ER für mich vorgesehen hat, sondern was ich mir wünsche und das ist so genial – das ist so GOTT ER ist wie ein leibender Vater, der seiner Tochter jeden Wunsch von den äugen abliest und wenn er es mal nicht tut, hört er darauf was seine Tochter mag – oder wie die liebende Mutter, die ihrem Sohn nichts abschlagen kann -was das Herz wünscht – ER wird es mir geben – wenn ich mich an IHM freue
ich glaube das kann ich J

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)
Dieser Beitrag wurde unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s