Archiv des Autors: maripoet

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)

Happy Birthday

Happy Birthday will ich Dir schreiben doch ehrlich gesagt ich weiß nicht wohin meine Gedanken an Dich zu vertreiben ehrlich gesagt das krieg ich nicht hin nein, ich werd’ Dich nicht besuchen da wo Du bist, kann ich Dich nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Wer

Wer ist der Künstler, der schreibt oder der spricht? der spricht oder der hört der malt oder der sieht stehenbleibt und einen Moment inne hält der Noten aneinander reiht oder der sie uns zu Ohren bringt Klavier – Gitarre – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Manchmal braucht es den Mut der anderen

Hilflos ertragen, wie das Leben weiter geht es hält nicht an, es wartet nicht, einmal durchatmen und anhalten – nur einmal … unbarmherzig geht es weiter, das Leben, es lässt zurück, wer nicht mitkommt, wer einen Moment stehenbleibt, muss sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Was es braucht, damit es Dir gut geht

In meiner Abteilung findet gerade eine große Veränderung statt – nicht nur, dass es viele neue Vorgesetzte gibt – sie kommen von extern und jeder bringt so seine eigenen Ideen mit – zusätzlich werden Systeme umgestellt. So stirbt eine alte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Abschied – Freundin

20 Stufen für Dich zu viel Du gingst sie nur für mich Noch einmal sein, wie‘s früher war Kino, Popcorn – Du und ich ♫ Du hast gekämpft mit Deinem Sehnen Abschied – ich hab’s nicht bemerkt ich sah den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Samstag der Tag zwischen Verzweiflung und Ewigkeit

Karfreitag ist vorbei – die, die schrien “Kreuzige ihn!“ gingen nach Hause – heiser und müde – der Römer, der die Nägel durch das Fleisch ins Kreuz schlug, hatte seine Arbeit getan – niemals zuvor war eine Kreuzigung wie diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics, nach denkl ich | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Achte auf Deine Worte und hüte Deine Zunge

Eine heilsame Zunge ist ein Baum des Lebens; aber eine lügenhafte bringt Herzeleid. Sprüche 15:4 „Ich erinnere mich gern noch an den Spruch, den Sie gesagt haben“ – der Mann, der das sagte, sitzt am Empfang und hat umgehend meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen