Archiv des Autors: maripoet

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)

Stille

Frühmorgens, wenn ich auf meinen Knien bin, bete ich zu Dir, gebe Dir meinen Tag, bitte darum, dass Du groß wirst – in mir sichtbar für die Welt – als Zeugnis für Dich und Dein Werk, während meine Sehnsüchte in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Gelegenheiten … mitten im Sturm

Gestern hat es bekanntlich in NRW gestürmt – eigentlich habe ich ja Urlaub diese Woche, aber gestern fand ein Seminar in unserer Firma statt, an dem ich teilnehmen sollte. Ziemlich witziges Seminar – trockener Stoff witzig vermittelt – jährlich Neuigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Friedlich eingeschlafen

“sie ist gestern friedlich eingeschlafen“ lautet die Whatsapp und sofort kam ich ins Zweifeln – ein typischer Reflex, wenn jemand stirbt, von dem ich nicht weiß, ob sie das Wichtigste im Leben getan hat – nämlich das Opfer von Jesus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Den Nebel aushalten

Durch den Nebel gehen ist besonders, auch für Dich oder gerade für Dich – jetzt – ein Schleier des Schweigens liegt um Dich, seine Stille auszuhalten ist wahrscheinlich die größte Herausforderung vor der Du jemals Standst schreien, toben lachen, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Bente

Es war einmal ein Tag vor kurzer Zeit – es ist nur ein Atemzug Gottes her, da dachte Gott an Liebe, Zuversicht, Freude, ER schuf das HERRlichste Lachen, das ich kenne, packte Frühling und Herbst, Sommer und Winter in dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Ode an den Liebeskummer …

Mein Herz schlägt viel zu schnell, es schmerzt bei dem Gedanken gleich auf „Senden“ zu drücken, aber ich tröste es. Mit dem Wissen über den Schmerz, der mir entgehen wird. Jener Schmerz, der entsteht sobald mir bewusst ist, „es“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Kommentar hinterlassen

TRITTBRETTFAHRER

Nur ein kurzer Gedanke. Was wäre;  wenn die Medien plakativer über gute Taten berichten würden und Helden in die Höhe höben? Wir würden den Trittbrettfahren Beifall klatschen und den Alltag positiv prägen – man sagt die Leut‘ interessieren sich nicht für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen