Archiv des Autors: maripoet

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)

Mir ist kalt

Heute sitze ich hier und friere – es waren heute 32 Grad  Celsius und mir ist kalt – mittlerweile ist die Temperatur gesunken und ich habe neben der dicken Wolldecke vom Tag, noch einen Pulli und eine lange Hose an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Wer bin ich????

Bin ich, was ich so gerne wäre ein kleiner Punkt, der Himmelssphäre der Traum, geträumt als kleines Kind ein Blatt, getrieben durch den Wind Bin ich, was ich schon immer war ja ich bin klasse wunderbar ich will so bleiben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Vom Sessel und anderen Wünschen

Als ich im April in Ostfriesland war, sah ich einen Sessel – knallrot in einem Carport – einsam und verlassen – er schrie förmlich – “Mari hol mich hier raus!!!“… er bewegte mein Herz – wie er da stand. knallrot … Weiterlesen

Veröffentlicht unter einfach mal so | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Heimatlos

Als Du vor zwei Jahren gingst, unfreiwillig, plötzlich und unerwartet wurde ich heimatlos Dein Herz war meine Heimat, es hörte auf zu schlagen – auf der nassen Straße, der Motor heulte noch einmal kurz auf, die Räder drehten, auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics, nach denkl ich | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Stille

Frühmorgens, wenn ich auf meinen Knien bin, bete ich zu Dir, gebe Dir meinen Tag, bitte darum, dass Du groß wirst – in mir sichtbar für die Welt – als Zeugnis für Dich und Dein Werk, während meine Sehnsüchte in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Gelegenheiten … mitten im Sturm

Gestern hat es bekanntlich in NRW gestürmt – eigentlich habe ich ja Urlaub diese Woche, aber gestern fand ein Seminar in unserer Firma statt, an dem ich teilnehmen sollte. Ziemlich witziges Seminar – trockener Stoff witzig vermittelt – jährlich Neuigkeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen

Friedlich eingeschlafen

“sie ist gestern friedlich eingeschlafen“ lautet die Whatsapp und sofort kam ich ins Zweifeln – ein typischer Reflex, wenn jemand stirbt, von dem ich nicht weiß, ob sie das Wichtigste im Leben getan hat – nämlich das Opfer von Jesus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics | Kommentar hinterlassen