Archiv der Kategorie: nach denkl ich

das ein oder andere, das mich zum nach denken gebracht hat, soll auch Dich zum Denken anregen

Ode an den Liebeskummer …

Mein Herz schlägt viel zu schnell, es schmerzt bei dem Gedanken gleich auf „Senden“ zu drücken, aber ich tröste es. Mit dem Wissen über den Schmerz, der mir entgehen wird. Jener Schmerz, der entsteht sobald mir bewusst ist, „es“ ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Kommentar hinterlassen

Byte bye Baby bye …

Du willst mich diese Nacht verlassen und bittest mich, Dich nicht zu hassen Du sagst, es kommen noch viel mehr Dich freizugeben, fällt mir schwer!  Du bliebst, gefühlt, nur ein paar Tage Warum Du gehst, verschweigst Du vage Ich bitte Dich, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics, nach denkl ich | Kommentar hinterlassen

Plausch aus dem Nähkästchen: „Menschen, die Liebe nicht gewohnt sind …..“

Für Menschen, die Liebe nicht gewohnt sind …..ist es unmöglich wahre Liebe auszuhalten. Neulich erst hatte ich eine Unterhaltung mit jemandem, der nicht verstand warum ein anderer Mensch so ablehnend auf seine Liebe reagierte. Es ging hier nicht um Beziehungsprobleme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Advent – Advent mein Herz es brennt

Wieder einmal “erster Dezember“ ich öffne den Adventskalender die Schoki trifft sofort die Muse Gebet gesprochen “Gott zum Gruße!“ *** Wenn alle öffnen ihre Türen soll dies zur Gastfreundschaft hinführen “Doch halt!!! So war das nicht gemeint!“ entgegnen sie – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was ist los in dieser Welt?

gestern in der Kleingruppe, die etwas größer war als sonst, wurden wir aufgefordert, den Verheißungen gemäß herauszufinden, wie wir im Ursprung gemeint waren – also wie wir sein sollten, wenn wir wären, wie Gott uns geschaffen hat. Ziemlich viele Konjunktive, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Und dann ist Gott schuld

Heute möchte ich mich einem Phänomen widmen, dass mir in letzter Zeit zu schaffen macht, einfach um es mal loszuwerden. Meine Kollegin hat einen tragischen Schicksalsschlag erlitten und hadert nun mit Gott. Wie konnte er zulassen, dass …. Wenn Gott … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Kommentar hinterlassen

Gott stehe mir bei …

Heute Morgen im Gebet, dachte ich über ein Gespräch nach, es ging darum, ob Gott auf der Seite der Person war oder nicht – diese Person bittet täglich um SEINEN Beistand. Sie lebt den Wahlspruch “mit Jesus im Boot wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nach denkl ich | Kommentar hinterlassen