Psalm 37 Tag 10

Tag 10

Es dauert nicht mehr lange 
und 
der Gottlose wird verschwinden. 
Du wirst ihn suchen, 
doch er wird nicht mehr da sein.

Es dauert nicht mehr lange
Es dauert nicht mehr lange – bei einer solchen Aussage in der Bibel frage ich mich – was bedeutet das? einmal hatte ich einen Eindruck für jemanden, das war “nicht mehr lange“ ein halbes Jahr, eine Prophetie über mich selbst ist bis heute nicht eingetroffen – manchmal denke ich daran und denke wann HERR? Wird das überhaupt nochmal was? Wir lesen bald in der Bibel und Menschen vor 2000 Jahren haben dieses bald schon gelesen – Zeit steht in Gottes Hand – ER kann sie anhalten um Dir Zeit zu schenken und Du hinterher das Gefühl hast dass etwas schneller funktioniert hat, als jemals zuvor. Zeit ist in Gottes Hand und wenn wir akzeptieren, dass ER uns liebt wird nicht mehr lange genauso lange dauern, wie wir es brauchen.
und
da ist es wieder – die Verbindung, hier wird nur nicht eine Voraussetzung vorgegeben – obwohl evtl. die Geduld – sondern ein Versprechen
der Gottlose wird verschwinden.
das finde ich gut – wenn ein gottloser verschwindet – vielleicht weil er weitergeht oder weil er nicht mehr gottlos ist – sich zu Jesus wendet – denn ich kämpfe nicht gegen Menschen – manchmal sind aber auch die nicht gottlosen eine Herausforderung – es kommt darauf an, wie sie auf dem Pferd sitzen – fallen sie auf der eine Seite runter und sind gottlos – oder auf der anderen und werden religiös – beides kann irritierend sein, wenn man selber nicht fest gegründet ist – in GOTT – so lange man selber GOTT kennt – gibt es auch nichts, das einen erschüttern kann – deshalb sollten wir mehr in der Bibel lesen, um IHN zu erkennen
Du wirst ihn suchen,
doch er wird nicht mehr da sein.

lustig – oder erst leiden wir und wünschen und Hilfe und dann ist er weg und wir suchen ihn – das ist komisch – aber ich glaube genauso ticken wir – wir erwarten immer, das irgendwas um die Ecke kommt und wenn lange nichts dergleichen passiert gehen wir zur Ecke und suchen, wir erwarten immer dass irgendwas passiert – ich will mir vornehmen, dass ich nur noch das göttliche erwarte – ich will erwarten, dass ER um die Ecke steht und passiert wie HERRLich das wäre im wahrsten Sinn des Wortes….

Über maripoet

I follow the carpenter und lächle, wenn was schief geht - schließlich ist es ja schon passiert und nicht mehr zu ändern ... Es gibt so vieles bemerkenswertes, das wirklich Wert ist bemerkt zu werden und so schreibe ich mir von der Seele was auf ihr liegt, so wird sie leichter und ihr habt was zum grinsen oder denken - an sehr guten Tagen beides :-)
Dieser Beitrag wurde unter Augenzwinkernd Geschichten - Gedichte - Lyrics veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s